Jogi testet Produkte, Shops, Service, Neuheiten, Lebensmittel, Technik…alles!

Trojka Pink Vodka – Star of Colours

Trojka Pink

Trojka Pink Vodka – Star of Colours – Testbericht

Der Trojka Pink Vodka, einer der Stars of Colours von Trojka Vodka erregt Aufmerksamkeit. Eine pinke Vodka-Flasche im Spirituosen-Regal? Das fällt natürlich auf, und ich wollte selbstverständlich gerne herausfinden, ob er auch geschmacklich überzeugen kann. Der Trojka Vodka ist eigentlich ein Vodka-Likör, ich werde in Zukunft aber einfach Trojka Vodka schreiben, der Einfachheit halber.

Trojka Pink

Trojka Pink als Shot

Trojka Pink Vodka – Teil eines großen Ganzen

Vorab allerdings erst noch ein paar Informationen zu Trojka Vodka:

Trojka ist eine Premium-Spirituose aus der Schweiz auf Vodka-Basis mit auffälligem Farbkonzept, welche sich hervorragend als Shot, Longdrink und Cocktail eignet. Trojka ist in vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich und lässt sich am besten eiskalt genießen. Das Design der Flaschen besticht durch seine satte Farbe elegante Schriftzüge und Hochprägungen am Flaschenhals. Das Logo mit dem roten Stern symbolisiert Trojka als Star of the night und spiegelt die hohe Qualität wieder. Mittlerweile schreibt Trojka international eine stetig wachsende Erfolgsgeschichte und ist in immer mehr europäischen Ländern vertreten.

Quelle: http://trojka-vodka.de

Insgesamt gibt es Trojka Vodka momentan und mittlerweile in zehn Farben. Das bedeutet zehn Sorten. Zehn Geschmäcker und zehn verschiedene Styles und „stars of the night“. Die Produktpalette reicht dabei vom puren Vodka, über eben diesen Trojka Pink Vodka mit Erdbeer und Cranberry-Geschmack, bis hin zum Caramell-Vodka!

Trojka Vodka richtet sich vor allem an die Zielgruppe der 16- bis 32-jährigen und will als Partygetränk verstanden werden. Egal ob als Shot, Longdrink oder als Cocktail, der Trojka Vodka will und darf auf keiner Party fehlen. Diese Marktplatzierung wird einerseits durch die vielfältigen und knalligen Farben, außerdem durch die unterschiedlichen und interessanten Geschmäcker und nicht zuletzt durch zahlreiche Party-Sponsoring-, Promotion-Aktionen und diverse Events erreicht und unterstrichen.

Trojka Vodka will Emotionen wecken. Man bekommt nicht einfach einen Vodka-Likör verkauft, sondern einen geilen, legendären Partyabend mit leckeren, bunten Shots.

Soweit die PR-Theorie (die mir im Übrigen sehr sehr gut gefällt, könnte von mir sein :D), ihr wollt nun aber sicher wissen, was der Jogi vom Trojka Pink Vodka hält.

Trojka Pink

Trojka Pink & Orangejuice

 

Trojka Pink Vodka – Jogi testet endlich!

Ich muss zugeben, die Flasche fällt ziemlich auf. Ja klar, sie ist pink, da gibt es nichts dran zu rütteln, aber sie fällt auf. Und das ist in den allermeisten Fällen positiv, schließlich sollen die Flaschen ja auffallen und auch gekauft werden.

Ich muss ebenso zugeben, dass ich rein von der Optik her etwas Angst vor dem Test hatte. Pinke Farbe impliziert immer pinkes Getränk, impliziert immer eklig süße Plörre, impliziert immer Bäh! Richtig, ich habe bereits Insektenlutscher probiert, aber hatte Angst vor dem Trojka Pink! :D

Beim Geruchstest habe ich vor allem Erdbeeraromen in der Nase gehabt…und auch diese kamen verdammt süß daher…

Die ganze Aufregung war allerdings umsonst, der Trojka Pink Vodka ist nicht halb so süß wie befürchtet.

Die Erdbeeren die ich gerochen habe, waren beim ersten Schluck zu Anfang überhaupt nicht zu schmecken, stattdessen hatte ich herb-süßen Cranberry-Geschmack im Mund. Erst wenn sich die Aromen im Mund verteilen, kommt auch die Erdbeere stärker raus, bis sich beide miteinander verbinden und harmonisch den Gaumen streicheln. Hört sich das in euren Augen übertrieben an? Dachte ich beim Schreiben des Berichts auch, aber dann habe ich zur Sicherheit nochmal probiert und tatsächlich habe ich nacheinander beide Aromen (also erst die herbe Cranberry, dann die süße Erdbeere) auf der Zunge und daaaann kommen beide zusammen und der Geschmack wird richtig sensationell!

Den Alkohol schmeckt man durchaus raus, er bleibt aber weitestgehend im Hintergrund und macht den Aromen-Mix zu keiner Zeit kaputt. Den Kopf im Übrigen auch nicht. Ich finde den Trojka Pink insgesamt sehr angenehm zu trinken, was den Alkohol angeht. Ja, er ballert, aber mehr der Geschmack als der Alkohol.

Die Basis für Trojka Pink bildet übrigens dreifach destillierter Vodka, der auch im Vodka-Likör positiv hervorsticht. Ich kenne einige „Vodka mit Geschmack“ (um es mal weiter zu fassen und alles einzuschließen was Vodka mit Note enthält) in denen billigster Fusel mit billigsten künstlichen Aromen gemischt und zu 4,99 Euro verramscht wird. Dies ist hier absolut nicht der Fall, hier bekommt man Qualität geliefert!

 

Trojka Pink Vodka – Aufregende Cocktails

Auf der Homepage von Trojka Vodka findet ihr zu jedem Vodka einige Vorschläge für passende Cocktails, so auch zum Trojka Pink.

Ich persönlich habe mir den Trojka Pink aber pur als Shot, und in zwei Cocktail-Varianten gegönnt. Einmal ganz easy mit Orangensaft gemischt auf Crushed Ice (der sieht super aus, bis man ihn umrührt :D). Und der zweite war Trojka Pink mit Thomas Henry Elderflower Tonic und frischer Limettensaft und ein paar Limetten auf Crushed Ice. Der sieht noch viel besser aus (kommt auf den Fotos leider nicht ganz so raus), und schmeckt ebenso wie der erste richtig gut.

Es ist erstaunlich, wie gut der süß-herbe Trojka Pink mit dem bitterherben Rest des Cocktails harmoniert, schmeckt fantastisch. Falls ihr die genauen cl-Angaben braucht, müsste ich nochmal mixen, ich mache das meistens nach Gefühl. ;-)

Trojka Pink

Trojka Pink & Thomas Henry Elderflower Tonic & Lime

 

Trojka Pink Vodka – Testvideo

Zum Trojka Pink musste ich einfach ein Video machen. Da ich wie geschrieben ein wenig Angst hatte vor dem Getränk, musste einfach die Kamera draufhalten wenn ich den ersten Schluck nehme. Aber wie gesagt, wurde ja dann doch nicht ganz so schlimm. ;-)

Trojka Pink Vodka – Fazit

Ihr konntet es sicher schon rauslesen, ich bin extrem positiv überrascht vom Trojka Pink. Die Vodka-Basis ist hochwertiger, das Endprodukt zwar süß, aber nicht übertrieben. Außerdem bringt der Vodka zusammen mit Erdbeeren und Cranberry einen tollen Geschmack rüber, der mich geradezu begeistern konnte. Beim ersten Probieren (im Video) kommt das gar nicht so rüber, aber ich habe dann noch zweimal probiert, als ich mich besser auf den Geschmack konzentrieren konnte, und bin tatsächlich sehr glücklich mit dem Geschmack. Ganz anders und deutlich besser als ich vorher gedacht hätte.

Ich kann also auch den Männern empfehlen, den Trojka Pink mal zu probieren, Frauen sollten damit sowieso glücklich werden.

Mein eigenes Interesse ist geweckt, ich befürchte ich werde in Zukunft auch die anderen neun Trojka Vodkas probieren müssen. :D

 

5+1 Aktion im Online-Shop:

Momentan läuft noch bis Ende Juli 2015 eine 5+1 Aktion im Online-Shop von Trojka Vodka. Das heißt ihr könnt sechs Flaschen Trojka kaufen, müsst aber nur fünf davon bezahlen! Für weitere Infos einmal HIER klicken.

Außerdem gibt es noch jede Menge weitere Infos zu Trojka Vodka auf der Homepage oder alternativ auch auf der Facebook-Seite.

Trojka Pink

Trojka Pink

 

Kleiner Nachtrag:

Trojka Vodka war so angetan von meinem Bericht, dass er auf der offiziellen Seite veröffentlicht und auch auf der Facebook-Seite darauf hingewiesen wurde :)

jogi

View more posts from this author
2 thoughts on “Trojka Pink Vodka – Star of Colours
  1. Pingback: Trojka Pink review by a product tester - Trojka Vodka Deutschland

  2. Christian D.

    Leider mach ich so gut wie nie Party …
    Trinke aber schon mal gern was :P
    Sind immerhin mal coole Ideen wie man den Benutzen und Anrichten könnte
    Die Farbe finde ich aber schon irgendwie etwas komisch

     
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*