Jogi testet Produkte, Shops, Service, Neuheiten, Lebensmittel, Technik…alles!

Sonnenglas – Ein Liter Sonne im Glas. Zum Mitnehmen bitte.

Sonnenglas

Sonnenglas – Der Name ist Programm

Sonne im Glas? Ja, gibt’s denn sowas? Bei Sonnenglas gibt’s das!

Indirekt gibt es das, ja. Und ich will euch kurz erklären wie es funktioniert: Über im Deckel integrierte Solarzellen wird tagsüber die Sonnenenergie gespeichert und dann bei Wunsch durch vier LED-Leuchten wieder als Licht in das Glas abgegeben. Dabei ist das Licht sehr hell und weich, blendet aber nicht.

Das Sonnenglas eignet sich natürlich als Deko im Garten, für eine Gartenparty, zum Camping, aber auch einfach als praktischer Deko-Artikel in den eigenen vier Wänden. Auch als Leselicht oder Nachtlicht lässt es sich super verwenden. Die Möglichkeiten sind wirklich riesig, da findet jeder eine geeignete Verwendung.

Sonnenglas

Über den Sinn einer Kerze in einem beleuchteten Glas müssen wir natürlich nicht reden ;-)

 

Grün und Fair-Trade

Das Sonnenglas ist ein echtes Fair-Trade Produkt aus Südafrika, welches nun den Weg nach Deutschland gefunden hat. Ursprünglich wurde es als vollwertige Lichtquelle für Menschen in Gebieten ohne Stromversorgung entwickelt. Zusätzlich zu dieser neuen, wertvoller Lichtquelle, hat das Sonnenglas bereits 55 Arbeitsplätze für zuvor Arbeitslose in Alexandra und Soweto (Afrika) geschaffen. Diese stellen das Sonnenglas größtenteils in Handarbeit her und verwenden dazu zu 70% lokale Materialien.

Sonnenglas

Helles, angenehmes Licht

Das Sonnenglas spart somit Energie, schont die Umwelt, schafft Arbeitsplätze und macht Deko-Freunde glücklich. Wie ich finde, eine absolut tolle Erfindung :) Sehr schick (auch wenn ich selbst nicht so der Deko-König bin :D) und praktisch. Das Licht schafft eine tolle Atmosphäre, ist hell und blendet nicht.

Was ich mir noch wünschen würde, wäre eine Version mit nicht komplett geschlossenem Deckel, also zB mit Luftlöchern, Lüftungsschlitzen oder ähnlichem…denn dann könnte ich meine wenigen Deko-Ideen besser umsetzen. So ein kleines Pflänzchen pflanzen und hegen und pflegen, das hätte doch was, oder? Aber vielleicht gibt es ja irgendwann mal verschiedene Deckel zu kaufen, ich wäre voll dabei!

Ihr wollt euch nun noch mehr über das Sonnenglas informieren, weitere Beispielbilder anschauen oder euer eigenes Sonnenglas bestellen? Dann schnell auf die Homepage sonnenglas.net und ab dafür!

Sonnenglas

Die Solarzellen, der Kontakt zum Ein/Ausschalten und ein paar Fingerabdrücke :D

_____

*sponsored Post

jogi

View more posts from this author
3 thoughts on “Sonnenglas – Ein Liter Sonne im Glas. Zum Mitnehmen bitte.
  1. Sanne

    Super Sache, super Bericht. Was mich noch interessieren würde: wenn die LED s defekt sind, kann man die dann austauschen oder muss man ein neues Glas kaufen?

     
    Reply
  2. Christian D.

    Ahhhh wieder was, was ich auch daheim habe!
    Finde das glas einfach nur cool!
    Also mit Solar und dem Licht.
    Bei deinen Fotos wirkt das Licht garnicht so weiß. Wir haben (leider) ein relativ hell weißes LED Licht im Glas.
    Hat meine Mama für ihre Mithilfe bei einer Hochzeit bekommen und nutzen es oft auch in den Sommermonaten draußen auf der Terasse

     
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*