Jogi testet Produkte, Shops, Service, Neuheiten, Lebensmittel, Technik…alles!

Selbst bedrucken: T-Shirts und mehr bei Shirt-X

selbst bedrucken

Du willst T-Shirts selbst bedrucken? Shirt-X bietet dir die Möglichkeit!

Ich durfte mir bei Shirt-X testweise eigene Produkte gestalten und habe mich passend zum Namen des Shops dazu entschieden, Shirts bedrucken zu lassen. Neben T-Shirts stehen aber auch noch Bademäntel, Pullover, Feuerzeuge, Handyhüllen, Kugelschreiber, Regenschirme, Caps und vieles mehr zu Auswahl.

Das Ganze ist im Shop selbst sehr übersichtlich gegliedert, so dass jeder schnell das passende Produkt zum selbst bedrucken findet.

selbst bedrucken

T-Shirts selbst bedrucken

 

Selbst bedrucken: So funktioniert’s:

Am Beispiel meiner T-Shirts will ich euch kurz erklären wie das funktioniert, mit dem selbst bedrucken von T-Shirts. Wobei man ja sagen muss, eigentlich müsste es eher selbst designen heißen, denn man gibt ja nur so, was und wie bedruckt werden soll.

Also, zuerst einmal sucht man sich in der Seitenleiste links die Produktkategorie aus, in meinem Fall T-Shirts. Danach hat man ein paar spezifische Produkte zur Auswahl die sich in Schnitt et cetera unterscheiden. Auch hier wählt man wieder das passende Produkt aus.

selbst bedrucken

Der Editor, hier könnt ihr euch austoben

Nun findet man über der Info-Box rechts den Button „Diesen Artikel selbst gestalten„, womit man im Editor landet. Neben vorgefertigten Motiven die verschiedene Preise haben, kann man auch eigene Designs und Fotos hochladen und Schriftzüge einfügen. Je nach ausgewähltem Produkt lassen sich diese dann an verschiedenen Stellen des Produkts platzieren und nach Belieben verschieben und vergrößern oder verkleinern.

Mit jedem zusätzlichen Textfeld und Motiv wird dann entsprechend noch etwas auf den Grundpreis des Produkts aufgeschlagen, so kostet ein Shirt mit einem einzigen Motiv natürlich weniger als eins mit zwei Motiven und drei Schriftzügen. Hier wäre aber wünschenswert gewesen, dass man schon vor Platzieren angezeigt bekommt, was das zusätzliche Motiv kosten wird, vor allem bei den vorgefertigten Motiven, die sich im Preis unterscheiden.

Nun denn, anschließend wählt man noch Größe, Art des Drucks, Anzahl und schon kann man ganz bequem bestellen.

selbst bedrucken

Unter anderem kann man auch Werbeartikel selbst gestalten

 

T-Shirt selbst bedrucken…was taugt Shirt-X?

Mein Fazit zu Shirt-X fällt insgesamt auf jeden Fall positiv aus. Der Shop ist klar und übersichtlich aufgebaut, es gibt eine Menge verschiedener Produkte zur Auswahl und das designen der Produkte ist wirklich nicht schwer. Was mich eben gestört hat ist, dass man den Preis eines weiteren Motivs immer erst sieht, sobald man es platziert hat.

Die Qualität der T-Shirts ist gut. Nicht überragend, aber auf jeden Fall gut. Die Preise sind auch vollkommen in Ordnung, wenn man nicht gerade zwei eigene Motive und noch zwei Schriftzüge auf dem Shirt platziert, sonst wird es schnell etwas teurer.

Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden und bedanke mich noch einmal bei Shirt-X, dass ich den Service ausprobieren durfte.

Ihr wollt nun auch euer eigenes T-Shirt selbst bedrucken lassen? Dann schnell auf die Homepage von Shirt-X und ab dafür, viel Spaß!

_____

*sponsored Post

jogi

View more posts from this author
4 thoughts on “Selbst bedrucken: T-Shirts und mehr bei Shirt-X
  1. jogi

    Hehe, ich trage eigentlich meistens mit Druck, aber normalerweise auch bereits fertige :D Ist aber trotzdem eine tolle Sache, vor allem für spezielle Anlässe.

     
    Reply
  2. Christian D.

    Auf der Seite war ich sogar schon mal.
    Habe viele Shirts von irgendwelchen Gruppen wie Studium, Abi etc.
    Wobei viele davon bei mir eher nur rum liegen im Schrank …
    Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich bei T-Shirts vom Stoff her auch sehr wählerisch bin und die meistens einen eher dickeren Stoff haben …

     
    Reply
    1. jogi

      Das ist bei mir durchaus ähnlich, die allermeisten Klamotten liegen nur im Schrank, man hat ja doch seine paar Lieblingsstücke die man immer wieder trägt :D

      Ich mags gern luftiger, nicht weit, aber gegen dünne Shirts habe ich nichts. Oder reine Baumwolle ist auch großartig :)

       
      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*