Jogi testet Produkte, Shops, Service, Neuheiten, Lebensmittel, Technik…alles!

MejOil Massageöl „Zeit zu zweit Indien“ Test

MejOil Massageöl

Die letzten Tage habe ich für euch das MejOil Massageöl „Zeit zu zweit“ mit der Duftnote „Indien“ von mejou.de getestet. An den Test bin ich ehrlich gesagt mit sehr viel Skepsis gegangen. Ich habe schon einige Öle und Cremes durch und die allermeisten fand ich sehr enttäuschend. Sei es von den Massageeigenschaften oder ganz oft war es auch ein eher unangenehmer Duft. Daher war ich sehr gespannt, was das MejOil Massageöl so zu bieten hat.

MejOil Massageöl

So sieht das gute Stück aus

Versand und Verpackung
Das Massageöl kam blitzschnell an und war sicher verpackt. Alles top.
Geruchstest
Nach dem ersten Öffnen strömt mir ein sehr angenehmer, sinnlicher und anregender Duft entgegen, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Tatsächlich erinnert es sehr an indische Düfte, ich persönlich fühle mich direkt in ein Zimmer mit Kerzen, ätherischen Ölen und ganz vielen Tüchern und Teppichen versetzt. Der Duft weiß auf jeden Fall zu gefallen.

MejOil Massageöl

Dosierkappe

Anwendung
Durch die praktische Verschlusskappe (siehe Foto) lässt sich das Massageöl perfekt dosiert auftragen. Entweder tröpfchenweise oder mit etwas Druck dann auch etwas mehr Öl, je nachdem wie man es gerne hätte. So vermeidet man dann auch Überdosierung, wie ich es von vielen anderen Massageölen und -cremes leider kenne. Hier jedoch kein Problem.
Auf der Haut ist das Massageöl auch nicht stechend kalt, sondern ganz angenehm.
Zum Massieren finde ich dieses Massageöl ebenfalls perfekt. Die Haut wird nicht zu glitschig, ist aber auch nicht zu trocken, man kann sich selbst oder wen anders gut durchkneten, ohne dass es unnötig anstrengend wird.
Dabei hilft natürlich auf der angenehme, betörende Duft, es kommt vom ersten Moment an richtige Zweisamkeits- und Massagestimmung auf.

Nach einer Massage fühlt man sich erfrischt und vitalisiert, ´die Haut ist seidig und glatt. Dabei bleiben keine klebrigen Rückstände zurück, wie man sie vielleicht von anderen Produkten kennt. Der Duft bleibt noch eine ganze, ganze Weile erhalten, was ich als sehr angenehm empfinde.

 

FAZIT:
Ich hätte es ja anfangs nicht gedacht, aber dieses Massageöl hat mich von vorne bis hinten komplett überzeugt!
Das Auftragen und die Dosierung sind kinderleicht und auch während einer Massage zu machen, ohne dass es störend wirkt.
Das Öl selbst hat super Eigenschaften für eine Massage und es bleiben zudem keine unangenehmen Rückstände auf der Haut.
Und der Duft ist einfach himmlisch. Zeit zu Zweit ist hier wirklich angesagt. Bin begeistert.

 

Erworben habe ich das Massageöl übrigens bei Amazon.

jogi

View more posts from this author
5 thoughts on “MejOil Massageöl „Zeit zu zweit Indien“ Test
    1. jogi

      Ja eben, oftmals hat man nachher noch die Hälfte auf der Haut hängen, kann sich erst nach einer Dusche ins Bett legen oder man riecht nach Spülmittel. Aber das hier hat mich echt überzeugt, da lohnt sich auch der Preis :)

       
      Reply
  1. Pingback: Mejoil Massageöl Zeit zu Zweit Etheric Fresh

  2. Christian D.

    Ahhh da kommt der wilde Kerl in mir durch … das erste an was ich denken musste war eher eine erotische Massage :P

    Meinen Rücken ist extrem verspannt und ich sollte echt mal zu einer Massage gehen …
    Leider kann ich mich ja nur bedingt selbst (am Rücken!) massieren.

    Da ich solo bin würde das Öl bei mir auch nicht so recht anwendung finden können …

    Aber ich glaub ich schau mich echt mal nach ner Massage um, oder meldet sich hier jemand freiwillig ;)

     
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*