Jogi testet Produkte, Shops, Service, Neuheiten, Lebensmittel, Technik…alles!

Allgäu Brennerei – Testbericht und Gewinner

Allgäu Brennerei

Allgäu Brennerei – Mehr als nur ein Online Shop

Nachdem ich euch vor einiger Zeit bereits den Heu Schnaps der Allgäu Brennerei vorgestellt und ebenfalls ein Gewinnspiel dazu gestartet habe, will ich euch heute weitere Produkte und die Brennerei selbst, abseits des Online-Shops, näher vorstellen. Außerdem wird es natürlich den Gewinner des Gewinnspiels geben.

 

Die Allgäu Brennerei kann mehr als Schnaps verkaufen

Klar, online guten Schnaps kaufen und sich nach Hause schicken lassen, ist eine tolle Sache. Doch die Allgäu Brennerei bietet noch mehr als das. So werden nämlich auch Führungen durch die Brennerei angeboten, bei denen man hautnah miterleben kann, wie der Schnaps gebrannt wird. Einen kleinen Vorgeschmack darauf bietet auch die Homepage der Allgäu Brennerei, dort gibt es ein entsprechendes Video zu bestaunen. Im Rahmen der Führungen besteht natürlich auch die Möglichkeit, mal ein Gläschen zu probieren.

Und wer nicht gerne online einkauft, sondern lieber vor Ort, dem wird mit dem Verkaufsladen der Allgäu Brennerei ebenfalls ein tolles Einkaufserlebnis geboten. Hier werden nicht nur die eigenen Brände, sondern auch regionales Obst, Käse und Souvenirs angeboten. Bilder vom Verkaufsraum gibt es ebenfalls online zu bestaunen, es wirkt alles sehr hell, aufgeräumt, einladend und familiär. Eine tolle Atmosphäre.

Allgäu Brennerei

Dieses Mal gibt es drei Testobjekte

Meine heutigen Testobjekte

Nachdem ich letztes Mal den Heu-Schnaps der Allgäu Brennerei probiert und vorgestellt habe, will ich euch heute drei weitere Produkte vorstellen. Als da wären:

Alte Milde Birne – 100 Jahres Edition

Wow, ein sehr milder und intensiver Birnenbrand, den die Allgäu Brennerei hier zaubert. Edel und kräftig im Geschmack, die Reifung in Holzfässern hinterlässt eindrucksvoll ihre Spuren, nicht nur in der goldgelben Farbe, sondern vor allem im Trinkgenuss.

Bei Raumtemperatur entfaltet die Alte Milde Birne ihr volles Geschmackspotential, und dann ist sie auch eine echte Gaumenfreude. Ich bin begeistert und kann euch diese 100 Jahre Edition wirklich nur an’s Herz legen!

Feine Haselnuss Spirituose

Okay, hier bin ich leider raus. Der Geruch hat noch Lust auf mehr gemacht, aber geschmacklich ist diese Haselnuss-Spirituose leider mal so gar nicht meins. Ich esse und trinke sowieso wenig Produkte mit Haselnuss, aber diese Spirituose geht mir leider gar nicht runter. Nicht so schlimm wie billiger Erdbeer-Limes, aber eben ganz und gar nicht mein Geschmack.

Schade, denn das was ich bei meinen zwei Versuchen schmecken konnte, lässt auf eine eigentlich angenehme Komposition schließen, handwerklich spitze…wenn da nur die Haselnuss nicht wäre… ;-(

Weißer Schokoladen-Sahne Likör

Hier hatte ich eigentlich das erwartet, was ich schlussendlich bei der Haselnuss dann bekommen habe. Doch ganz entgegen meiner Erwartungen schmeckt dieser Likör wirklich, Vorsicht festhalten, erste Sahne! Süß, aber nicht zu süß und die weiße Schokolade bringt da einen ganz anderen Geschmack rein als man es normalerweise von Creme-Likören so kennt.

Ich war wirklich überrascht wie gut der Likör mundet, vor allem mir. Dabei merkt man den Alkoholgehalt von 17% auch kaum, der Likör gleitet friedlich, mild, warm und voller Geschmack die Kehle hinab. Sehr lecker, ich denke die Flasche wird bald leer sein.

Allgäu Brennerei

Die große Überraschung bringt der Weiße Schokoladen-Sahne-Likör

Alles in Allem

Ich habe insgesamt vier Produkte der Allgäu Brennerei probiert, drei davon waren in meinen Augen echt großartig. Und auch die Haselnuss-Spirituose war rein technisch gesehen super, nur eben nicht nach meinem Geschmack.

Insgesamt kann ich sagen, bei der Allgäu Brennerei bekommt ihr qualitativ hochwertig hergestellte Brände, Geiste, Spirituosen und Liköre und wer sich das alles mal live ansehen will, der kann in der Allgäu Brennerei selbst sogar an Führungen teilnehmen. Wirklich toll, ich bin begeistert!

Allgäu Brennerei

Eine Flasche Heu-Schnaps gab es zu gewinnen

Das alte Gewinnspiel

Letztes mal habe ich ja, wie bereits erwähnt und wie ihr sicher noch wisst, eine Flasche Heu-Schnaps an euch verlost. Wie das bei Gewinnspielen auf dem Blog selbst so ist, war die Teilnehmerzahl deutlich geringer als über Facebook und eure Gewinnchance dadurch auch deutlich größer. Ich habe mir im Zufallsgenerator eine Zahl ausgeben lassen und dann einfach durchgezählt. Lange Rede, kurzer Sinn: Die Flasche Heu-Schnaps aus der Allgäu Brennerei hat gewonnen:

Christina Annen!

Herzlichen Glückwunsch! Bitte sende mir innerhalb der nächsten 14 Tage (also bis 23.12) deine Adressdaten per eMail oder per PM auf Facebook zu, damit ich dir den Gewinn zuschicken kann.

 

Das neue Gewinnspiel

Im Rahmen des heutigen Testberichts will ich ebenfalls nochmal eine Kleinigkeit verlosen, einen Einkauf im Wert von 30 Euro im Online-Shop der Allgäu-Brennerei!

Alles was ihr dafür tun müsst:

Wer alle drei Punkte erfüllt, landet im Lostopf und hat die Chance, sich etwas tolles aus dem Sortiment der Allgäu Brennerei auszusuchen.

Natürlich freue ich mich auch, wenn ihr euren Freunden vom Gewinnspiel erzählt, sie verlinkt oder den Beitrag teilt, dies ist aber kein Muss!

Das Gewinnspiel startet mit Veröffentlichung des Beitrags und endet bereits am 16.12.2015 um 20 Uhr!

Gewonnen hat: Oleg Schwabauer!

Bitte melde dich bis spätestens 01.01.16 per Kommentar, eMail oder am besten per PM auf Facebook bei mir :)

Wie immer steht das Gewinnspiel in keinerlei Verbindung zu Facebook, Ansprechpartner bin einzig und allein ich.

Viel Glück an alle und danke für eure Zeit!

 

_____

*sponsored Post

jogi

View more posts from this author
3 thoughts on “Allgäu Brennerei – Testbericht und Gewinner
  1. Christian D.

    Beim Bilder anschauen dachte ich mir so Bohr den Nusslikör mit nem Schussmilch (oder auch anders rum ;)) könnte ich mir sehr gut vorstellen.
    Als ich dann runter scrollte dachte ich so. Ah da steht ja auch ein Glas Mich bereit.
    Durfte dann aber feststellen, dass es der Weiße Schokolade Sahne Likör ist.
    Allein von Namen her lässt das meine Geschmacksrezeptoren auf und abhüpfen :)

     
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*